Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Kartenausstellung

Wir stellen pro Person eine Kundenkarte aus. Diese ist nur für den jeweiligen Besitzer gültig. Die Kundenkarte ist auch für Folgekurse aufzubewahren und vor jeder Unterrichtseinheit an der Rezeption vorzuweisen. (Wir bitten Sie, die Karte für Ihre gesamte Tanz – Laufbahn aufzubewahren).

 

2. Verlust/Diebstahl/Verwendung

Bei Verlust oder Diebstahl dies bitte an der Rezeption melden. Gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 5,- wird Ihnen ein Duplikat ausgestellt. Sollte Ihr letzter Kursbesuch länger als 2 Jahre zurück liegen, stellen wir Ihnen gerne unentgeltlich eine neue Kurskarte aus. Das Übertragen der Kundenkarte sowie des Kurses auf eine andere Person ist nicht gestattet.


3. Beiträge

3.1 Allgemein

Die Kursbeiträge sind in bar bis spätestens am zweiten Abend, mit Erlagschein/per Telebanking innerhalb der ersten Woche zu begleichen. Bei Zahlung mittels Erlagschein/per Telebanking ist dein Platz gebucht sobald deine Zahlung bei uns eintrifft.
Bei Anmeldung per Telefon, Mail oder vor Ort gilt der reguläre Preis.

Bei Internetanmeldung: Kurskarten sind nicht übertragbar. Um Ihren Platz im gewünschten Kurs rechtzeitig zu sichern, ist die Anmeldung und Bezahlung des Kursbeitrages vor der ersten Unterrichtseinheit notwendig (wichtig bei Trainings mit großer Nachfrage, z.B. Anfänger). Nehmt den Beleg als Beweis in der ersten Stunde mit und zeigen Sie es unsere/n TrainerIn.

Online-Rabatt:
Mit Registrierung, Anmeldung und Bezahlung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn über die Homepage erhältst du einen Rabatt von 7%
Bei Anmeldung per Telefon, Mail oder vor Ort gilt der reguläre Preis.

Bild und Ton Rechte: Die Veranstaltung wird gefilmt und fotografiert. Die Bild und Ton Rechte werden an „Move! Deine Tanzschule-Hieu-Tam Nguyen“ unwiderruflich abgetreten.

Stornierung eines bezahlten Kurses ist nur bis zur ersten Unterrichtseinheit möglich. Die Stornogebühr beträgt 20,–. Nach Beginn des Kurses ist eine Stornierung nur im Krankheitsfall möglich, der restliche Kursbeitrag kann nur in Form einer Gutschrift retourniert werden. Urlaube, private oder berufliche Verhinderung gelten nicht als Stornogrund.

Zusammenlegung und Stornierung von Kursen, Druckfehler und Änderungen sowie Irrtümer vorbehalten.

Kursbeitrage können nur in Form einer Gutschrift retourniert werden.

Ein Lernerfolg ist nur bei regelmäßigem Kursbesuch möglich.

Bei Urlaube, private oder berufliche Verhinderung entfallen die Einheiten.

 

3.2 Tanzsport-Zentren

Wir sind ein Tanzsport-Zentrum (keine Tanzschule) und wollen dich zur Turnierreife führen. In unseren Tanzsportkursen legen wir das Augenmerk auf die Harmonie im Paar, auf Körperhaltung, Fußtechnik und Armbewegungen. Bei den Figuren halten wir uns an den Figurenkatalog des ÖTSV.

Wir begleiten dich vom ersten Schritt bis zum Staatsmeister, ganz nach deinen Wünschen. Wir bieten in unserem Spezialtraining Kurse an, die tänzerisch zur ganzheitlichen Bildung beitragen und so Koordination, Konzentration und mehr Beweglichkeit fördern. So werden die grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten als Voraussetzung für den Turniersport vermittelt.

 

Unser reichhaltiges Tanzangebot ist nur Vereinsmitgliedern vorbehalten. Um Mitglied zu werden bieten wir folgende Varianten an:
 

  • Freizeit-Mitgliedschaft:
    Laufzeit halbjährig. Der Austritt ist per 30.06. oder 31.01 unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist möglich.
    Der Mitgliedsbeitrag (MB) beträgt € 6,- pro Halbjahr.
    Leistungsumfang: Auswahl aus dem reichhaltigen Tanzangebot, kein passives und aktives Stimmrecht.
  • Unterstützende Mitgliedschaft:
    Laufzeit ganzjährig. Der Austritt ist nur per 31.12 unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist möglich.
    Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr 45,–.
    Leistungsumfang: Am Samstag nach Lust und Laune beim Übungsabend tanzen, Auswahl aus dem reichhaltigen Tanzangebot, kein passives und aktives Stimmrecht.
  • Hobby-Mitgliedschaft:
    Laufzeit ganzjährig. Der Austritt ist nur per 31.12. unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist möglich. Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Monat jeweils für Erw. 35,– Studenten 30,– Kinder, Schüler 26,– Einschreibgebühr: 35,–
    Leistungsumfang:
    • die Preise der Gesellschaftskurse entfallen
    • ganzjährige Betreuung
    • die Teilnahme an den Breitensporttrainings (BM 1+2, AM 1,2,3+4, FM 1+2, MB, Technik, Blitz)
    • die Teilnahme am Übungsabend
    • du kannst die Trainings so oft du willst während der Laufzeit als Aushilfsherr/dame besuchen
    • Privatstunden bei österreich. TrainerInnen
    • in den Schulferien werden keine Trainings angeboten
  • Breitensport-Mitgliedschaft:
    Laufzeit ganzjährig. Der Austritt ist nur per 31.12. unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist möglich. Die Teilnahme an mindestens einem Breitensportturnier (inkl. WWK) pro Jahr ist verpflichtend. Passives und aktives Stimmrecht. Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Monat jeweils Erw. 26,– Studenten 23,– Kinder, Schüler 20,– Einschreibgebühr: 26,–
    Leistungsumfang:
    • die Preise der Breitensporttrainings entfallen
    • ganzjährige Betreuung
    • freie Trainingsmöglichkeiten während der Öffnungszeiten des Tanzsport-Zentrums
    • die Teilnahme an Breitensporttrainings (BM 1+2, AM 1,2+3, FM 1+2, MB, Technik) und Blitzkursen
    • die Teilnahme am Übungsabend
    • Du kannst die Trainings so oft du willst während der Laufzeit als Aushilfsherr/dame besuchen
    • Privatstunden bei österreich. TrainerInnen
    • in den Schulferien werden keine Trainings angeboten
  • Turnier-Mitgliedschaft:
    Diese bietet allen Mitgliedern die Möglichkeit Ihre Tanzkenntnisse in Privatstunden und in den Turniervorbereitungseinheiten zu verbessern und Turniere zu bestreiten, mit denen sie den Klub im In- und Ausland vertreten können. Laufzeit ganzjährig. Passives und aktives Stimmrecht. Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Erw. 20,– Studenten 18,– Kinder, Schüler 14,– pro Monat.

 

4. Verhalten in den Räumlichkeiten von Move!

Die Kleiderordnung: Im Sinne einer stilvollen Atmosphäre bitten wir dich, zumindest Hemden, Pullis oder Sweater sowie saubere, nicht zerschlissene Jeans zu tragen! Tanzschuhe mit Rauhledersohlen oder mitgebrachte saubere Schuhe mit glatter Sohle ohne Metallabsätze sind erwünscht. Keine Sportschuhe, außer beim Spezialtraining wie z. B.: Boogie, Hip-Hop und Modern Dance. Das Rauchen ist in den Räumen ausdrücklich nicht erlaubt. Während der Stunden sind alle Handys abzuschalten (Ausnahme: Perso nen, die beruflich erreichbar sein müssen). Das Rauchen, Essen und Trinken in den Tanzsälen ist nicht erlaubt. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet. Wir bitten Sie, unsere Tanzsäle ausschließlich mit Tanzschuhen (Rauhledersohle) bzw. einem zweiten Paar sauberer Schuhe (glatte Sohle, keine Metallabsätze) zu betreten. Jacken und Mäntel sind aufgrund behördlicher Brandschutzbestimmungen an der Garderobe zu verwahren. Die bei Move! erlernten tänzerischen Fähigkeiten welcher Art auch immer, sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare und unmittelbare Weitergabe an Dritte, insbesondere durch gewerblichen Unterricht oder Training, entgeltlich oder unentgeltlich ist untersagt. Den Anordnungen der Tanzlehrer bzw. des gesamten Personals ist Folge zu leisten. Im Falle vorsätzlicher Zuwiderhandlung und Gefährdung von Personen bzw. Firmeneigentum behalten wir uns vor, behördliche Schritte einzuleiten. Das Filmen und Fotografieren in den Räumlichkeiten der Tanzschule ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Geschäftsleitung erlaubt.

5. Haftung

Für Garderobe und Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen. Für abhanden gekommene Gegenstände, für Unfälle oder sonstige Schäden während des Trainings und der Workshops übernehmen wir keine Haftung. Das Tanzen und der Aufenthalt in unseren Räumlichkeiten geschehen auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder. Von Chris: In den Räumlichkeiten von Move! findet eine Videoüberwachung statt, welche ausschließlich der Sicherheit dient. Für abgelegte Garderobe sowie Wertgegenstände übernehmen wir keinerlei Haftung. Das Tanzen und der Aufenthalt in unseren Räumlichkeiten geschehen auf eigene Gefahr. Eltern haften für Ihre Kinder! Unfallversicherung ist Sache der TeilnehmerInnen.

6. Datenschutzerklärung

Move! nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und hält die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG-nF“) zur Verarbeitung personenbezogener Daten ein. Im Folgenden möchten wir Sie gemäß DSGVO darüber informieren, wann und zu welchen Zwecken personenbezogene Daten verarbeitet werden.

6.1. Was sind personenbezogene Daten?

Gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („Betroffener“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Soweit Sie im Rahmen der Nutzung unseres Kursangebotes Angaben zu Ihrer Person machen, handelt es sich hierbei um Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 15 DSGVO, die als personenbezogene Daten besonders geschützt sind.

6.2. Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Move! Deine Tanzschule, Move! Oberwart Das Tanzsport-Zentrum und Move! Hartberg-Fürstenfeld Das Tanzsport-Zentrum, Obere Hochstraße 71 C, 7400 Oberwart.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter office(at)tz-move(dot)at oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

6.3. Ihr Recht

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie die folgenden Rechte uns gegenüber geltend machen:

• Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
• Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) und/oder Löschung einschließlich des „Rechts auf Vergessenwerden“ (Art. 17 DSGVO),
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 Abs. 1 DSGVO) sowie insbesondere das Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung zum Zweck der Direktwerbung (Art. 21 Abs. 2 DSGVO),
• Recht auf Datenübertragbarkeit („Datenportabilität“, Art. 20 Abs. 1 DSGVO).

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzulegen.

Soweit Sie bei Aufruf der Webseite eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils im Rahmen der nachfolgenden Beschreibung dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Unabhängig davon können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO). 

6.4. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf unserer Webseiten

a)Protokollierung des Aufrufs

Bei der Nutzung des Internetangebotes von Move! werden auf unseren Servern bestimmte Daten automatisch zu Zwecken der Systemadministration, für statistische oder für Sicherungszwecke, insbesondere für den Schutz vor Angriffen auf unserer IT-Infrastruktur gespeichert. Soweit es sich hierbei um personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO handelt, erfolgt deren Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

•          IP-Adresse (anonymisiert)
•          aufgerufene Seite/Name der aufgerufenen Datei 
•          Datum und Uhrzeit des Abrufs
•          übertragene Datenmenge 
•          Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war 
•          die verweisende Seite, falls der Zugriff/Abruf über einen externen Link erfolgte,
            und der Suchbegriff, falls der Zugriff/Abruf über eine externe Suchmaschine erfolgte
•          für den Aufruf verwendete Browsersoftware (Sprache, Version und Konfiguration)
•          Angaben zum Betriebssystem Ihres Endgeräts und dessen Oberfläche

Die Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form zur Auswertung des allgemeinen Nutzerverhaltens herangezogen. Diese statistischen Auswertungen helfen uns, die Move! Internetseiten für Sie zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Eine andere Verwendung, insbesondere eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten, erfolgt nicht. Die vorstehend genannten Protokollierungsdaten werden standardmäßig für eine Dauer von 7 Tagen auf unseren Servern gespeichert und anschließend gelöscht, soweit Move! nicht gesetzlich zu einer längerdauernden Aufbewahrung verpflichtet ist. In diesen Fällen beruht die längerfristige Speicherung auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

b) Einbindung sonstiger Dienste und Inhalten Dritter

Auf einigen Seiten dieses Onlineangebotes werden Inhalte eingebunden. Die Nutzung von Onlineangeboten Dritter setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne eine IP-Adresse, könnten die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers versendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls ein Drittanbieter die IP-Adresse zum Beispiel für statistische Zwecke speichert. Soweit uns dieses Verhalten bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Google Maps

Auf unserer Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie neben weiteren Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

6.5. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme über die Webseiten

Personenbezogene Daten werden stets auf unseren Webseiten verarbeitet, wenn Sie persönliche Angaben auf einem der angebotenen Kontaktformulare eingeben. Diese Daten, sowie der Inhalt Ihrer Kontaktaufnahme, werden an den zuständigen Ansprechpartner bei Move! weitergeleitet, der Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens im Rahmen der nachstehend im Einzelnen wiedergegebenen Zwecke verwendet (beispielsweise an unseren Kundenservice bei Anliegen zu unseren Kursen, etc.).

Die hierin liegende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Zusammenhang mit der Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Eine darüber hinausgehende Verarbeitung erfolgt nicht. Soweit im Folgenden nicht abweichend festgelegt, werden Ihre Daten bis zur Erreichung des jeweiligen Zwecks der Verarbeitung gespeichert.

6.6.Newsletter

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, sich zum Erhalt regelmäßig versandter E-Mail-Newsletter mit Informationen („Newsletter“) anzumelden. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren, bei dem Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail erhalten, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand fremde E-Mail-Adressen für den Newsletter anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden von Move! protokolliert, um ggfs. die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Mit der Bestellung des Newsletters willigen Sie in dessen Erhalt (§ 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG) wie auch in die vorstehend beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten ein (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen und damit zugleich Ihre Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6.7. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Ausnahmsweise kommt eine Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb der Move!-Gruppe in Betracht, wenn dies dem Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage oder der Anmeldung ihres Kurses erforderlich ist.

Zudem kann auf Grundlage der DSGVO, des BDSG-nF sowie ggfs. weiterer einschlägiger gesetzlichen Regelungen eine Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgen, sofern wir hierzu gesetzlich verpflichtet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO).

6.8. Wie werden IHre Daten gesichert?

Move! schützt Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor dem unberechtigten Zugriff oder Verlust. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

6.9. Wie lande werden Ihre Daten bei Move! gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden jedenfalls so lange aufbewahrt, wie es für die Erfüllung der jeweiligen Zwecke erforderlich ist.

6.10. Haben Sie noch weitere Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Move!
- Datenschutzbeauftragter -
Obere Hochstraße 71 C
7400 Oberwart

Die mitgeteilten Daten werden weder an Dritte weiter geleitet noch für andere Zwecke verwendet. Eine Ausnahme bilden die physischen und juridischen Personen, welche im Auftrag und im Interesse des Vereins eine datenverarbeitende und/oder organisatorische Arbeit ausführen. Wir bitten Sie, uns im Falle einer Adressänderung darüber in Kenntnis zu setzen, um Ihre Daten immer aktualisieren zu können. Wir speichern und verwalten Ihre persönlichen Daten in unserer hauseigenen EDV-Anlage und versichern Ihnen, diese nur für betriebsinterne Zwecke zu nutzen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

7. Anzuwendendes Recht/Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht.
Ich anerkenne die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Move! in der jeweiligen geltenden Fassung.

 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.